Kiezspaziergänge 2018

Unsere Stadtexkursionen starten 2018 im Mai. Auch in diesem Jahr beschäftigten wir uns mit unterschiedlichen aktuellen Themen und werfen – aus verschiedenen Betrachtungsweisen heraus – einen Blick auf die soziale, materielle und immaterielle Textur der Stadt, ihre Akteur_innen und die daraus resultierenden Konflikte. Sie finden wie immer in Kooperation mit den Naturfreunden Berlin e.V. statt!

Diese und weitere Exkursionen können auch unabhängig dieser Termine bei den jeweiligen Ansprechpartner_innen oder bei kritischen geographie berlin angefragt werden.

Folgende Termine stehen fest und sind öffentlich (ohne Anmeldung):

26.05.2018
13:00 Uhr
Mediaspree Reloaded – Neue Profitversprechen, Investorenträume, Konfliktzonen >>> Treffpunkt: U-Bhf. Schlesisches Tor (am May-Ayim-Ufer unter der roten Laterne)
23.06.2018
13:00 Uhr
Schulbau in Berlin – Konzepte, Konflikte und Kämpfe >>> Treffpunkt: U-Bhf. Hermannplatz (an der Statue Tanzendes Paar)
28.07.2018
21:00 Uhr (!)
Schlaflos im Partykiez – Urbane Nächte in Friedrichshain >>> Treffpunkt:S-Bhf. Ostkreuz, Ausgang Sonntagsstraße (Sonntagsstraße 1)
25.08.2018
13:00 Uhr
Die Zukunft der Großwohnsiedlungen >>> Treffpunkt: S-Bhf. Marzahn (Eastgate Eingang vom Busbahnhof))
22.09.2018 13:00 Uhr

Zwischen Inszenierung und Planungskonflikt – Das Dong Xuan Center als Berlins neue Asiatown >>> Treffpunkt: Tramhaltestelle Herzbergstraße / Industriegebiet
06.10.2018
13:00 Uhr
Digitales Schöneberg: Trends, widersprüchliche Visionen und Auswirkungen auf die Nachbarschaften >>> Treffpunkt: S-Bhf. Südkreuz (vor der Apotheke)
27.10.2018
13:00 Uhr
Berlin-Schöneweide: Gentrifizierung gegen Nazis oder die neue Attraktivität der Peripherie? Treffpunkt: S-Bhf. Schöneweide (Ausgang Richtung Brückenstr.)

Kosten der Touren: 2,50 Euro (der Unkostenbeitrag geht an die Naturfreunde Berlin e.V.; Mitglieder der Naturfreunde zahlen nichts)

Aktueller Flyer zum Ausdrucken: