Kiezspaziergänge 2017

Kiezspaziergänge 2017

Ab März 2017 starten wir wieder unsere Stadtexkursionen in Kooperation mit den Naturfreunden Berlin e.V.! Auch dieses Jahr beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen aktuellen Themen und werfen – aus verschiedenen Betrachtungsweisen heraus – einen Blick auf die soziale, materielle und immaterielle Textur der Stadt, ihre Akteur_innen und die daraus resultierenden Konflikte.

Diese und weitere Exkursionen können auch unabhängig dieser Termine bei den jeweiligen Ansprechpartner_innen oder bei kritischen geographie berlin angefragt werden.

Folgende Termine stehen fest und sind öffentlich (ohne Anmeldung):

25.03.2017 Die City West als Erinnerungslandschaft von gestern >>>
Treffpunkt: U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz (Ecke Hardenbergstr.) Zeit: 13:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
29.04.2017 dérive périphérique – den berliner rand durchstreifen >>>
Treffpunkt: U-Bhf. Wittenau (Ausgang Wilhelmsruher Damm, vor dem Kaugummiautomaten) Zeit: 11:00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
27.05.2017 Drugstore und Potse müssen bleiben! Gentrifizierung und Gegenkultur in Schöneberg >>>
Treffpunkt: U-Bhf. Nollendorfplatz (Eingangshalle) Zeit: 13:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
24.06.2017 Rund um Rütli – Bildung und Stadtentwicklung >>>
Treffpunkt: U-Bhf. Hermannplatz (auf dem Platz) Zeit: 13:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
29.07.2017 Wem gehört die Nacht? (Neue) Geographien der 24/7-Stadt >>>
Treffpunkt: S-Bhf. Ostkreuz, Ausgang Sonntagsstraße (gegenüber der Sonntagsstraße 1) Zeit: 21:00 Uhr (!)
Dauer: ca. 2 Stunden
30.09.2017 Kiezkämpfe und Protestkunst in Kreuzberg – Ein Spaziergang zu Aufwertung, Verdrängung und Widerstand mit Blick auf politische Wandmalereien >>>
Treffpunkt: Naunynstraße / Manteuffelstraße (nahe U-Bhf. Görlitzer Bahnhof) Zeit: 13:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
28.10.2017 Mediaspree – Stadtspaziergang entlang von Investoren, Profitversprechen und Konfliktzonen >>>
Treffpunkt: U-Bhf. Schlesisches Tor / Ecke Bevernstr (May-Ayim-Ufer unter der Roten Laterne) Zeit: 13:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
25.11.2017 Schöneberg 4.0 – Smart, vernetzt, innovativ & shared: Diese und andere urbane Realitäten und Visionen >>>
Treffpunkt: S-Bhf. Julius-Leber-Brücke Zeit: 13:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten der Touren: 2,50 Euro (der Unkostenbeitrag geht an die Naturfreunde Berlin e.V.; Mitglieder der Naturfreunde zahlen nichts)