WebTech-Urbanism – Diskussion 13.06. / Vortrag 14.06.

Parallel zur Forschungswerkstatt Kritische Geographie 2019 organisieren Kritische Geographie Berlin am 13. und 14. Juni zwei Veranstaltungen zur städtischen Veränderungen durch internetbasierte Geschäftsmodelle. Die Veranstaltungen sind öffentlich, umsonst und ohne Anmeldung zu besuchen.

Weitere Informationen hier: KOSMOS Workshop Webtech-Urbanism – Konflikte um die Verräumlichung digitaler Ökonomie

13.06.2019 (Donnerstag) | 19:00 Uhr
Ort: Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin, Sebastianstr. 21, 10179 Berlin

Podiumsdiskussion “Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten

Gemeinsame Veranstaltung mit der Heinrich-Böll-Stiftung. Es tragen vor: die Herausgeberin des jüngst erschienen Buches „Smart City – Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten“ Prof. Dr. Sybille Bauriedl und der kritische Künstler und Wissenschaftler Ulf Treger.

Moderation: Prof. Dr. Tom Bürk
 

14.06.2019 (Freitag) | 20:30 Uhr
Ort: Aquarium im Südblock, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

Keynote von Prof. Dr. Ugo Rossi – Titel “The contested common: Capturing and reclaiming value in the platform metropolis”  (auf Englisch)

Moderation: Prof. Dr. Margit Mayer